Rodin wird herrschen

  Startseite
    Problemlösungen
    Beurteilung der Welt
  Archiv
  Wasserlose Brotsuppe
  Das Rodin unser
  Rodins Testament
  Die Zeitenwende
  10 Gebote Rodins
  Die neue Welt
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/rodin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Endlich!

Endlich ist er da. Der erste Webblog unseres Gebieters Rodin, dem Erfinder der wasserlosen Brotsuppe.

Von hier wird seine Macht verkündet und sein Herrschaftsanspruch geltend gemacht. Nur wer sich Rodin unterwirft, wird die Zeitenwende überleben und steigt auf in sein Reich der Glückseligkeit und der Vielweiberei.

Erzittert ihr Zweifler und lest, was Rodin durch seine erhabenen Priester verkünden lässt. Wenn ihr auf seinen Weg findet, so ist auch euer Schicksal nach der Zeitenwende von grenzemlosen Glück bestimmt.

Gezeichnet: Oberster Priester Rodins

10.10.06 16:08


Entwicklung

Diese Seite ist genau wie die Macht Rodins im ständigen Wachstum begriffen. Sie wird aktualisiert, sobald Rodin neue Befehle und Visionen an seine Priester übermittelt und sobalsd diese Zeit und Lust haben.

Gezeichnet: Oberster Priester Rodins

10.10.06 16:12


Atomwaffen für Nordkorea

Der Welt verstockt der Atem. Nordkorea wird zur neunten Atommacht.

Was Rodin schon lange wusste ist nun eingetreten. Immer mehr Staaten eignen sich diese Massenvernichtungswaffen an. Und jede weitere fordert wieder noch mehr in anderen Staaten. Dies kann nur als Vorbote der großen Zeitenwende gesehen werden. Unter den Motiven Gut und Böse rüsten die verblendeten Herrscher auf sich gegenseitig zu vernichten.

Wer keinen Schutz unter Rodins mächtigen Armen sucht, den wird früher oder später eine Atombombe erwischen.

Rodin rät seinen Anhängern:

1.  Provozieren sie nicht unnötig einen Atomschlag auf sich selbst.

2.Bei akuter Gefahr durch Atomschläge sofort Deckung suchen. 100% sicher ist man allerdings nur auf dem Merkur.

3. Bei akuter Verletzung durch Atomschläge sofort zum Arzt ihres Vertrauens.

4. Zur Vorsorge sollte jeder schonmal sein Testament machen, in welchem er seinen gesamten Besitz den Priestern Rodins überschreibt. Auch Lebensversicherungen können auf uns abgeschlossen werden.

 

10.10.06 20:40


Drogen

Lösung gegen den Drogenkonsum: 

In seiner unendlichen Güte hat Rodin seinen Dienern eine Vision gesendet in der wir eine Lösung gegen das immer weiter umsichgreifende und volkszersetzende Problem des Drogenkonsums finden.

Manche Regierungen glauben Drogen einfach zu verbieten ist der richtige Weg. Doch das ist falsch. Die kriminellen Subjekte werden so nur noch mehr angestachelt Drogen zu konsumieren. Es ist ein natürliches Bedürfnis des menschen seine Grenzen auszutesten.

Andere Regierungen wollen Drogen legalisieren. aber was bringt denn das? Wird Alkohol weniger konsumiert nur weil es leal ist. Nein, die Legalisierung von Alkohol nimmt dem Menschen das Erlebnis seine Grenzen am Alkohol auszutesten Er hat nun sicheres Land für seine Unzucht gfunden und wagt sich weiter vorwärts bis zu den Drogen. Um den Drogen Konsum aufzuhalten muss man also nich auf höherer Ebene sondern auf elementarer Ebene anfangen

Die Lösung: Man verbietet dem Menschen einfach etwas völlig ungefährliches. Zum Beispiel Süßspeisen. Einfach alle Süßspeisen verbieten und schon wird das heimliche Konsumieren von Bonbons zum vebotenen Nevenkitzel, den man sonst in Drogen suchen würde. Süßspeisen machen ohnehin nur fett. Also folgt dem Aufruf Rodins und helft mit alle Süßspeisen zu Verbieten. Solltet ihr auf irgendwelche Gegenwehr stoßen sagt ihnen einfach ihr handelt im Sinne Rodins.

Danke Rodiun für deine wundervolle Vision einer besseren Welt ohne rogen, danke!

17.10.06 20:47





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung